KTK-Diözesan-AG im Bistum Aachen

Die Diözesan-Arbeitsgemeinschaft KTK - Bistum Aachen hat sich neu aufgestellt. Die finanzielle Konsolidierung und die strukturelle Neugliederung des Bistums Aachen hatten dazu geführt, dass die Diözesan-Arbeitsgemeinschaft ihre Arbeit über einen längeren Zeitraum ruhen ließ. Lediglich zwei regionale Arbeitsgemeinschaften (Aachen-Stadt und Düren/Eifel) hatten die Arbeit kontinuierlich fortgesetzt.
Angestoßen durch eine Initiative des Caritasverbandes Aachen wurde die Satzung der Diözesan-Arbeitsgemeinschaft den geänderten Strukturen der Kirchengemeinden und der Gründung von großen Trägern angepasst und verabschiedet. Bei der Mitgliederversammlung im November 2013 wurde der neue Vorstand gewählt, der seine Arbeit aufgenommen hat.