KTK-Veranstaltungen

Fachwochen

Visionen und Perspektiven entwickeln

Unsere Fachwochen finden alle zwei Jahre statt. Hier diskutieren Fachleute und Interessierte aus Kirche, Politik und Wissenschaft aktuelle Themen.

Kurzinformationen zu den einzelnen Fachwochen finden Sie im "Rückblick".

Die nächste Fachwoche findet vom 7. bis 9. März 2018 im Erbacher Hof in Mainz statt und trägt den Titel

"Wer kann Kita?"
Symposium zur Frage des Qualifikationsniveaus in Kindertageseinrichtungen

Die fachliche und fachpolitische Debatte um die Zusammensetzung multiprofessioneller Teams wird seit vielen Jahren mit einer mehr oder weniger eingeschränkten Perspektive geführt. Maßgebend ist dabei die Vorstellung, dass in Kindertageseinrichtungen lediglich Fachkräfte arbeiten können, die einen (sozial-)pädagogischen beziehungsweise sozialpflegerischen Abschluss nachweisen.

Nach Auffassung des KTK-Bundesverbands ist es aber zwingend erforderlich, die Frage des notwendigen Qualifikationsniveaus sehr viel offener zu diskutieren. Zentrale Fragen dabei sind, inwieweit auch Personen mit anderen beruflichen Abschlüssen in Kindertageseinrichtungen als pädagogische Fachkräfte anerkannt werden sollten und welche Voraussetzungen dafür erforderlich sind.

Die Gründe für eine solche Debatte liegen auf der Hand:
Kindertageseinrichtungen sind Lebensorte für Kinder, an denen diese sich zunehmend länger aufhalten. Dies erfordert, dass neben den klassischen Bildungsanlässen Alltagssituationen in die Einrichtungen hereingeholt werden, die Kinder im häuslichen Umfeld nicht mehr unbedingt erleben und die deren Erfahrungsräume erweitern. Dazu bedarf es möglicherweise in Kindertageseinrichtungen neben pädagogischen Fachkräften auch Personen, die über andere Qualifikationsabschlüsse verfügen. Hinzu kommt, dass die Frage des Fachkräftebedarfs künftig nicht mehr mit den klassischen Denkmustern gelöst werden kann, indem allein an pädagogischen und pflegerischen Qualifikationsabschlüssen festgehalten wird.

Während des Symposiums werden wir die Frage des Qualifikationsniveaus in Kindertageseinrichtungen neu denken und dabei unterschiedlichste Perspektiven zugrunde legen. Dazu gehören neben pädagogisch-wissenschaftlichen, bildungspolitischen und arbeitsmarktbezogenen Standpunkten auch die Erfahrungen der Praxis und der Ausbildung.

Das Programm des Symposiums mit Anmeldeformular finden Sie hier. Unsere Mitglieder erhalten es per Mailing.

Download

2018_02_07_Programm_Wer kann Kita_akt.

Anmeldeformular "Wer kann Kita?"