Qualitätsmanagement

Aktuelle Projekte

Der KTK unterstützt vor Ort

Alle Projekte planen und setzen wir gemeinsam mit den Verantwortlichen in den Diözesen, den Diözesan- und Landescaritasverbänden, in Trägergesellschaften und der jeweiligen Einrichtung um.

Beispiele:

  • Systematische Qualitätsentwicklung in katholischen Kindertageseinrichtungen nach dem KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch - Einführungsprojekte: Seit dem Frühjahr 2012 haben wir zwei Projekte zur Qualitätsentwicklung in katholischen Kindertageseinrichtungen in den Bistümern Paderborn und Speyer begleitet. Nach drei Jahren konnten die Einrichtungen zertifiziert werden.
    • Am 17.10.2016 wurden fünf Einrichtungen feierlich ausgezeichnet, die in der Trägerschaft der Katholische Kindertageseinrichtungen Siegerland-Südsauerland (KITS) gemeinnützige GmbH (Diözese Paderborn) stehen. Zwei Kitas haben sich das KTK-Gütesiegel erarbeitet, drei weitere den KTK-Qualitätsbrief.
    • 07.10.2016: Im Rahmen des Pilotprojekts "Spe-QM Speyerer Qualitätsmanagement" erhielt die Kita Herz Jesu Nanzdietschweiler am 6. Oktober 2016 als erste Einrichtung in der Diözese das KTK-Gütesiegel aus den Händen von Generalvikar Dr. Franz Jung überreicht. In vier weiteren Staffeln werden die restlichen 210 katholischen Kindertagesstätten im Bistum dem Auftaktprojekt folgen und bis 2021 den KTK-Qualitätsbrief erlangen. Oder wie  die Kita Herz Jesu sogar die höchste Stufe, das KTK- Gütesiegel. 
  • Externe Evaluation zum Berliner Bildungsprogramm: Als erstes Bundesland hat Berlin am 1. August 2010 externe Evaluationen zum Berliner Bildungsprogramm durch anerkannte, vom Senat akkreditierte Anbieter eingeführt. Jede Kindertageseinrichtung in Berlin muss in einem Rhythmus von fünf Jahren durch einen anerkannten Anbieter evaluiert werden. Der KTK-Bundesverband ist ein solcher anerkannter Anbieter und führt in katholischen Kindertageseinrichtungen die externe Evaluation auf der Grundlage des Berliner Bildungsprogramms und des KTK-Gütesiegels inzwischen in der zweiten Periode durch.
  • Systematische Qualitätsentwicklung in katholischen Kindertageseinrichtungen nach dem KTK-Gütesiegel Bundesrahmenhandbuch - Unterstützungsprojekte.